FPSW Logo

WinFuhr®Waage

Hinweis zur Namensänderung von unserem Programm WinWaage!

Die Software WinWaage wurde zum 01.02.2017 in WinFuhr®Waage umbenannt.

WinFuhr®Waage ist eine Software zur Bedienung von Fahrzeugwaagen. Mit WinFuhr®Waage können die im Zusammenhang mit einer Fahrzeugwaage erforderlichen Arbeiten effektiv erledigt werden. In Verbindung mit WinFuhr® oder WinFuhr®Containerdienst ergeben sich integrierte Lösungen mit Auftragsbearbeitung und Verwiegung. Zum Seitenanfang

Leistungsumfang

Zum Seitenanfang

Funktionsumfang

  • Stammdaten (Fahrzeuge mit Leergewicht, Kunden, Leistungsorte, Materialien)
  • Eingangs- und Ausgangsverwiegung
  • Druck Wiegeschein wahlweise als Rechnung (mit Nachdruckmöglichkeit)
  • Splittung der Verwiegung auf mehrere Materialien möglich
  • Formulargenerator zum Einrichten des Wiegeformulars
  • Kontrolle geplanter und gelieferter Mengen
  • Tagesabschluss mit Protokoll
  • Übernahme von Stammdaten (bei offline Betrieb)
  • direkter Zugriff auf Stammdaten und Aufträge/Verträge
  • Übergabe der Wiegedaten
  • Barzahlung
  • Splittung der Verwiegung auf mehrere Materialien
  • Nacherfassung Wiegedaten
  • Recherche und nachträgliche Anzeige der Wiegescheine
  • Mandantenfähigkeit
Zum Seitenanfang

Betriebsweisen

  • autonom: Das Waagenprogramm wird ohne Verbindung zu einer Auftrags- oder Abrechnungssoftware zum Drucken von Wiegescheinen betrieben.
  • offline: Zwischen Waagenprogramm und WinFuhr oder gegebenenfalls einer anderen Abrechnungssoftware werden Stammdaten, Auftragsdaten und Wiegedaten ausgetauscht. Der Zugriff erfolgt nicht ständig, sondern durch Datenaustausch z.B. über USB-Stick oder über Fernzugriff.
  • online: Es besteht ein ständiger und direkter Zugriff des Waagenprogramms auf Stammdaten, Aufträge und Verträge von WinFuhr® bzw. WinFuhr®Containerdienst. Das Waagenprogramm ist in die Unternehmenssoftware integriert.
  • Mandantenbetrieb: An einem Waagen-PC können Verwiegungen für unterschiedliche Firmen erfolgen. Das Waagenprogramm ist pro Firma geöffnet.
  • Mehrwaagenbetrieb: An einem Waagen-PC können mehrere Waagen betrieben werden. Das Waagenprogramm ist pro Waage geöffnet.

    Unterstützte Wiegeterminals/Protokolle:

  • Systec IT-Serie (mit Software PC COM+)

  • Widra WT60/WT65
  • Pfister ENQ/VWP
  • Rhewa Typ 84
  • RAG90/701
  • GIP PR1613
  • Bitzer DISOMAT B/F
  • Bran-Lübbe Minipond 25/85
Zum Seitenanfang

Technische Voraussetzungen

  • Betriebssysteme: Windows 10/8.1/8/7 jeweils Prof. 
  • Grafikkarte und Monitor mit Auflösung 1024x768
  • mindestens 2GB Hauptspeicher 
  • Für Netzwerkzugriff wird ein stabiles Netzwerk benötigt,
    WLAN  ist nicht geeignet!