FPSW Logo

Unternehmen

  • Messe "transport logistic" 2009
  • Messe "transport logistic" 2009
  • Messe "transport logistic" 2009
  • Messe "transport logistic" 2009
  • Messestand CeBit 2002
  • Messestand CeBit 1996
Zum Seitenanfang

Unsere Mission - Software und Systeme für Transport und Logistik

Die Fuhrpark Software GmbH Oberlungwitz entwickelt, vertreibt und unterstützt Anwendungssoftware für Unternehmen, die Transport-, Entsorgungs- oder Logistikdienstleistungen erbringen.

Darüber hinaus werden Geräte zur Steuerung und Automatisierung für diese Unternehmen entwickelt, vertrieben und betreut. Um eine effektive Nutzung der entwickelten Lösungen zu sichern, bieten wir entsprechende Beratungsleistungen an.

Ausgangspunkt aller Entwicklungen waren und sind immer die Ziele und Anforderungen der Anwender. Wir haben unsere Aufgabe gut erfüllt, wenn die Anwender effektiv und sicher mit den Lösungen arbeiten können. Die Software wird gepflegt und weiterentwickelt entsprechend neuer technischer, rechtlicher und anwenderspezifischer Anforderungen.

Die Softwarelösungen sollen die zu realisierenden Geschäftsabläufe möglichst einfach und selbstverständlich abbilden. Es gilt das Prinzip: "So einfach wie möglich und so komplex wie nötig".

Wir stellen sehr hohe Ansprüche an die Qualität unserer Softwarelösungen. Das bedeutet speziell:

  • Das Zahlenwerk ist in sich stimmig.
  • Die Funktionalität entspricht den Anforderungen der Anwender.
  • Die Software erlaubt eine rationelle und effiziente Bearbeitung der Geschäftsprozesse.

Um Transportunternehmen mit kompletten Organisationssystemen ausstatten zu können, integrieren wir die Systeme anderer Hersteller in unsere Softwarelösungen. Dazu gehören:

  • Telematiksysteme für Kommunikation, Navigation und Spurverfolgung
  • Finanzbuchhaltungssysteme
  • Wiegeterminals für Fahrzeugwaagen
  • Warenwirtschaftssysteme (elektronische Aufträge)
  • Tanksysteme

Zum Seitenanfang

Unsere Werkzeuge/Datenbanken

Um Software wirtschaftlich und in guter Qualität entwickeln zu können, benötigt man leistungsfähige und moderne Entwicklungswerkzeuge. Unsere Software ist fast ausschließlich mit dem Programmsystem Delphi entwickelt (z.Zt. Embarcadero RAD Studio 2010). Zur Rationalisierung des Entwicklungsprozesses verwenden wir darüber hinaus verschiedene zugekaufte leistungsfähige Bausteinsysteme (Reportbuilder, wPDF, TeeChart, hbTAPI, DevExpress, TSiLang).

Zur Datenspeicherung werden verschiedene Verfahren verwendet. Die meisten Programme speichern die Daten im dbf-Format und nutzen zur Datenspeicherung die BDE (Borland Database Engine). Dieses einfache, vielfach bewährte und in den meisten Fällen völlig ausreichende Verfahren wird leider nicht weiterentwickelt. Aus diesem Grund und weil bei es sehr großen Datenmengen zu Performance-Problemen und zu Probleme in der Abarbeitungssicherheit kommen bieten wir das Speditionsprogramm WinFuhr sowohl als SQL-Variante als auch als BDE-Variante an. Das Speditionsprogramm WinFuhr SQL nutzt ausschließlich die MS SQL-Datenbank. Ebenfalls werden die Telematikdaten und die Lademitteldaten in einer MS SQL-Datenbank gespeichert.

Für abgeschlossene kleine Anwendungen wird außerdem TurboDB verwendet.

Zum Seitenanfang

Unsere Kunden

Unsere Kunden sind überwiegend mittelständische Betriebe im Transportbereich mit denen uns eine jahrelange vertrauensvolle Geschäftsbeziehung verbindet.

Für Hinweise und Anregungen unserer Kunden sind wir stets dankbar und versuchen diese in die Software aufzunehmen, sofern die neuen Funktionen auch für andere Anwender vorteilhaft sind.

Durch die verschiedenen angebotenen Programme, Module und Konfigurationen gehören zu unseren Kunden Betriebe aus unterschiedlichen Bereichen:

  • Transportbetriebe und Speditionen
  • Containerdienste und Entsorgungsfachbetriebe
  • Hersteller im Bereich Steine Erden
  • Hersteller und Importeure von Fahrzeugen
  • sowie Unternehmen und Verwaltungen mit eigenem Fuhrpark.
Zum Seitenanfang

Partner

Immer mehr Arbeits- und Tätigkeitsbereiche in Transportunternehmen sind in den letzten Jahren von EDV-Lösungen unterstützt wurden. Als Anbieter einer Branchensoftware versuchen wir solche Lösungen über Schnittstellen zu integrieren. Dazu arbeiten wir im Telematikbereich mit den entsprechenden Herstellern und Anbietern zusammen, von denen wir glauben, dass sie erstens sehr gute Lösungen anbieten und zum anderen einen hohen Marktanteil haben. Mit den folgenden Firmen arbeiten wir sowohl als Integrationspartner als auch als Vertriebspartner zusammen:

Zum Seitenanfang

Unternehmensentwicklung

Die Entwicklung begann 1992 mit einem individuellen Programm für die Vorbereitung des Fahrzeugeinsatzes und Kostenkontrolle im Nahverkehr.

Am 1.1.1995 wurde die FUHRPARK Software GmbH gegründet. Derzeit sind 6 Mitarbeiter beschäftigt. Fast alle haben einen Hochschulabschluss. Es bestehen keine Bankverbindlichkeiten. Alle bisherigen Entwicklungen wurden aus den laufenden Einnahmen finanziert. Neben der Perfektionierung und Optimierung der vorhandenen Lösungen hat für uns die Entwicklung innovativer Systeme einen hohen Stellenwert.